Erster Crosslauf

Bei besten Herbstwetter ging es am 11.11.2018 für einige Langstreckler des Tus Ofen nicht zum Karneval sondern zum 37. lop dwasch dörn Wildenloh. Die bei den Läufern sehr beliebte Veranstaltung läutet traditionell die Crosslaufsaison ein. In diesem Jahr war der Zuspruch sogar so groß das keine Nachmeldungen mehr für die Langstrecke zugelassen wurden.
Vier Runden mit leichten Steigungen galt es auf dem 9000 Meter lagen Kurs zu bewältigen. Mit beachtlichem Vorsprung gelang dies dem Sieger, Thomas Pollmann aus Oldenburg, der für die Distanz 31:36 min benötigte. Schon auf Platz 12 folgte Ofens momentan schnellster 10 Kilometer-Läufer Wolfgang Blessen,. Für ihn wurden 37:29 min gestoppt. Auch Jürgen Böseler wagte sich nach längerer Zeit mal wieder an die Langstrecke, Mit einer Zeit von 44:23 min und auf Platz 53 überquerte er die Ziellinie im Wildenloh.
Sichtlich zufrieden über vier gleichmäßig gelaufene Runden zeigte sich am Ende Judith Rohner und wurde dafür mit Platz 8 bei den Frauen und einer gelaufenen Zeit von 44:58 min belohnt.

Saisonabschluss

Der Saisonabschluss der
Leichtathletikabteilung konnte in diesen Jahr mit einen neuen
Teilnehmerrekord aufwarten. Exakt 65 Aktive aus 21 Vereinen nahmen an
den Mittelstreckenläufe von 800 bis 2000 Meter am 12. Oktober 2018
im Stadion Bad Zwischenahn teil.
Darunter auch 7 Läufer vom TuS
Ofen. Und die waren äußert erfolgreich. Über die 800 Meter wurden,
wie auch schon im letzten Jahr, die Kreismeisterschaften der
Mittelstreckenläufe des NLV Kreis Ammerland-Friesland ausgetragen.
So konnten sich Leif und Peer Bellmann neben hervorragenden Zeiten
von 3:00.4 min (Leif) und 3:11.6 min (Peer) auch jeweils über einen
Kreismeisterschaftstitel freuen. Zwei weitere Vizemeisterschaften von
Greta Bemboom und Piet Rosenau einen dritten Platz von Lilly Schrotz
komplettierten den Medaillensatz.

Sommerdreikampf

Der erste Sommerdreikampf, organisiert von Athleten der Leichtathletikabteilung, hatte am Samstag, 25. August 2018 seine erfolgreiche Prämiere feiern dürfen. Bei leider nicht gerade sommerlichen Wetter traten über 50 Kinder im Dreikampf an, davon fast die Hälfte Athleten vom TuS Ofen. (Bericht folgt)

=> Zu den Ergebnissen


- SEITE 1 VON 35 -

Nächste Seite  

Wird geladen
×